Schlagwort-Archiv: Jugendarbeitslosigkeit

Abgehängt in Europa? Mit Klimaschutz gegen Jugendarbeitslosigkeit

Dr. Hartwig Berger (Berlin)   Zusammenfassung Ein sehr hoher Prozentsatz junger Europäer*innen hat seit Jahren keine, oder nur sporadisch die Möglichkeit, in ihrem erlernten Beruf zu arbeiten, eine Berufsausbildung zu erhalten oder doch angemessen von der Hände Arbeit leben zu können.  Der folgende Beitrag setzt sich mit dem andauernden Skandal der Jugendarbeitslosigkeit in vier Schritten …

Weiter lesen »

Europas Jugend gestaltet die Energiewende

Zwei Projektskizzen Prof. Dr. Rolf Kreibich, Sekretariat für Zukunftsforschung (SFZ) FU Berlin Prof. Dr. Dieter Puchta, LEA-Lean Energy Agency GmbH & Co. KG, Dr. Hartwig Berger, Umweltzentrum Ökowerk Berlin e.V. Dr. Werner Zittel, Energiewissenschaftler, Ludwig Bölkow Stiftung   Die Jugendarbeitslosigkeit in den Ländern Süd- und Osteuropas ist katastrophal und die dadurch bedingte Unsicherheit und Perspektivlosigkeit …

Weiter lesen »

Jugendarbeitslosigkeit und Energiewende

von Hartwig Berger Das Treffen der EU-Regierungschefs zu Mailand war ein Gipfel der Rat- und Hilflosigkeit. Die 2013 bewilligten Sondermittel von 6 Mrd. € sind bisher zu gerade 1% abgerufen, nationale Programme gegen die Jugendarbeitslosigkeit vielfach noch nicht eingebracht und für nur drei Staaten bewilligt. Nicht einmal im Ansatz ist erkennbar, wie die EU die …

Weiter lesen »

Von Pontius zu Pilatus: Ein sozialökologisches Projekt in Südeuropa sucht Finanzierung

Sommer 2012. Die Lage in fast allen südeuropäischen Ländern verschlechtert sich weiter. Mehr Arbeitslose, gekürzte Löhne, gestrichene Sozialleistungen, mehr Armut. Genauer verfolge ich das in Spanien, schreibe einen weiteren Bericht für die Zeitschrift „Kommune“. Spanien bricht mit damals über 25% Arbeitslosen traurige Rekorde, unter jungen Leuten sind es deutlich mehr als 50%. Immer mehr Familien …

Weiter lesen »

Die Hoffnung stirbt zuletzt: Andalusien im Niedergang – Aufschwung in Sicht?

von Hartwig Berger Inhalt Arbeitslosigkeit als Armutsfalle Klimaschutz als Zukunftschance

Weiter lesen »

Ein andalusisches Dorf in der Krise

Eine Sozialreportage aus dem Sommer 2011 von Hartwig Berger Paterna de Rivera, ein Dorf von heute 5.500 Einwohnern, erreiche ich von Cádiz mit dem Linienbus. Wie vor 38 Jahren, als ich das erste Mal hier für 2 Monate lebte, fährt der Bus zweimal pro Tag und endet weiterhin dort, wo Rufino seine Kneipe betreibt. Er …

Weiter lesen »