Category: Energie

Junge Energieexpert*innen arbeiten für klimafreundliche Schulen (YESclima)

Unter dem Titel “Junge Energieexpert*innen arbeiten für klimafreundliche Schulen (YESclima) … … startet  im Herbst 2018 ein Projekt in einer noch zu wählenden Region in Griechenland und  in verschiedenen Kleinstädten der südspanischen Provinz Cádiz. In mehreren Etappen werden Jugendliche, die eine fachliche Grundausbildung haben, jedoch arbeitslos sind, Schulen in ihren Orten daraufhin untersuchen, ob und …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.hartwig-berger.de/cms/junge-energieexpertinnen-arbeiten-fuer-klimafreundliche-schulen-yesclima/

Mehr Arbeit mit weniger Energie II

Arbeitsbericht von Hartwig Berger Einleitung „Mehr Arbeit mit weniger Energie ist ein Projekt, das im Ort Paterna de Rivera, gelegen in der Provinz Cádiz, entwickelt und durchgeführt wird. Nach entsprechender Vorbereitung startete im Juni 2014 für zwei Monate Phase I mit einer Ausbildung und anschließenden Inspektionen sowie Energieberatungen in einigen Haushalten und Betrieben im Ort.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.hartwig-berger.de/cms/mehr-arbeit-mit-weniger-energie-ii/

Sackgasse „Erneuerbarkeit“ – Für eine Energiezukunft ohne Verbrennung

von Hartwig Berger 1. Erneuerbarkeit und Hinfälligkeit 2. Feuer und Energie 3. Feuer und Menschwerdung 4. Von der Holzkrise zur Klimakrise 5. Verhängnis Verbrennungsmotor 6. Ein Holzweg in der Klimakrise

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.hartwig-berger.de/cms/sackgasse-erneuerbarkeit-fuer-eine-energiezukunft-ohne-verbrennung/

Klimaethik – überzeugend, aber wirkungslos?

von Hartwig Berger 1. Warum Klimaethik? Der Klimawandel fällt nicht vom Himmel. Als menschengemachter ist er auch eine moralische Herausforderung. Wer hat ihn verursacht, wer hat unverschuldet darunter zu leiden? Ist die Verantwortung individuell zurechenbar oder muss sie, und wenn ja wie, Kollektiven zugeschrieben werden? Setzt sie voraus, dass mögliche globale Folgen den handelnden Personen …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.hartwig-berger.de/cms/klimaethik-ueberzeugend-aber-wirkungslos/

Erneuerbarkeit, eine Legende?

Ein sozial-ökologischer Blick auf biogene Energien von Hartwig Berger „Biogene“ Energien sind ein Zankapfel. Manchen gelten sie als ein Standbein zukunftsfähigen Wirtschaftens, andere lehnen ihren verstärkten Einsatz vehement ab. Die folgende Analyse stützt die kritische Sicht, allerdings nicht zur Gänze. Es wird argumentiert, dass dem biologischen Zyklus entstammende Energien in nichts den zukunftsträchtigen Ressourcen Sonne, …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.hartwig-berger.de/cms/erneuerbarkeit-eine-legende/

Sonnenkraft aus der Sahara?

Fragen zum schnellen Einstieg in die solare Gesellschaft Kommune. Zeitschrift für Politik-Ökonomie-Kultur 3/2007 von Hartwig Berger Wächst, wo Gefahr droht, zumindest die Einsicht in rettende Schritte? Die Wirklichkeit des Klimawandels jedenfalls gibt der Überzeugung endlich mehr Verbreitung, dass eine vollständige Neuorientierung der Energienutzung auf solare Quellen – bei gleichzeitig deutlicher quantitativer Einschränkung der Energienutzung in …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.hartwig-berger.de/cms/sonnenkraft-aus-der-sahara/